Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Technisch notwendige Cookies werden auch bei der Auswahl von Ablehnen gesetzt. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen Ablehnen

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Auf unserer Webseite sind externe Links mit dem Symbol gekennzeichnet.
Home | Nutzungsregeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung
Neuste Kommentare
Nutzungsregeln
Regenrückhaltung beginnt in den Seitentäler der Ahr

„Jeder Kubikmeter Niederschlag, der von der Ahr ferngehalten wird, hat überörtliche Wirkung“

04.04.2024

Hochwasserschutz beginnt in den Seitentälern Hochwasserschutz beginnt in den Seitentälern, wie zum Beispiel im Bachemer Tal. Das Außengebiet des Stadtteils von Bad Neuenahr-Ahrweiler ist als oberste Priorität für die Umsetzung […]

weiterlesen

Kommentare: 1

Die Warninfrastruktur im Ahrtal war nicht auf ein solches Extremereignis ausgerichtet

„Schnell und unbürokratisch geht hier gar nichts“

22.01.2024

Zweieinhalb Jahre nach der tödlichen Flut im Ahrtal sind viele Menschen zutiefst erschöpft Tim Himmes hat sein Elternhaus in Schuld an der Ahr nach der Flutkatastrophe nach und nach wieder […]

weiterlesen

Kommentare: 0

Viele Menschen weiter in Angst vor erneutem Hochwasser an der Ahr

Hochwasser weckt im Ahrtal schlimme Erinnerungen

04.01.2024

Viele Menschen an der Ahr angespannt und sorgenvoll Stundenlanger Regen und die Hochwasser-Bilder aus dem Norden und Osten Deutschlands: Viele Menschen an der Ahr sind in diesen Tagen angespannt und […]

weiterlesen

Kommentare: 0

Für die Gewässerwiederherstellung und Hochwasserschutz braucht der Kreis Flächen

Hochwasserschutz im Ahrtal – 1.000 Ideen, aber kaum Platz

09.12.2023

Grundstücksuche gestaltet sich schwierig Der Kreis Ahrweiler sucht Land an den Ufern, um beim Hochwasserschutz schneller voranzukommen. Mehr als 1.000 Ideen gibt es. Gebraucht werden jetzt Grundstücke berichtet SWR Aktuell. […]

weiterlesen

Kommentare: 0

Rückhaltung vor Durchleitung im Ahrtal als wirksamer Schutz vor künftigen Starkregenereignissen

Ohne Rückhaltungen bleiben die Risiken einer neuerlichen Zerstörung bestehen

29.10.2023

Gewässerwiederherstellung in der Ahrregion durch den Landkreis Der gesamte Wiederaufbau ist mit vertretbarem Aufwand nachhaltig (ökonomisch, ökologisch, sozial) nur abzusichern, wenn künftig weniger Wasser ins Ahrtal gelangt als bisher. Deshalb […]

weiterlesen

Kommentare: 0

Suche...
Neuste Kommentare

Guten Tag, das Lesen dieses Artikels hat mir viel Freude bereitet: Es wird erkennbar, dass die von P [...]
05.04.2024

zum Beitrag:
„Jeder Kubikmeter Niederschlag, der von der Ahr ferngehalten wird, hat überörtliche Wirkung“

Nach RLP-LBKG ist der Landkreis für den Katastrophenschutz zuständig, wobei dessen oberster Funktion [...]
30.01.2024

zum Beitrag:
Neues Gutachten legt schweres Flut-Versagen offen

Die Angst vieler Menschen im Ahrtal vor der nächsten Flut ist groß Zu Jahresbeginn berichtete die Rh [...]
03.01.2024

zum Beitrag:
Bürger fragen: Wann kommt Hochwasserschutz?

Die Angst vieler Menschen ist noch groß. Sie fordern besseren Schutz“. Die Landrätin: „Das Problem s [...]
03.01.2024

zum Beitrag:
Bürger fragen: Wann kommt Hochwasserschutz?

Die Schuldfrage dieser nund vorheriger landesregierungen ist für Betroffene unzweifelhaft. Das wisse [...]
27.11.2023

zum Beitrag:
Neues Gutachten legt schweres Flut-Versagen offen

Archiv